Willie Tee – Sweet Thing

Weil ich mit den Vorbereitungen von SOUL CENTRAL beschäftigt bin, habe ich keine Zeit, über Willie Tee so viel zu schreiben, wie er es verdient hätte. Deshalb verweise ich auf den überaus ergiebigen Wikipedia-Eintrag, in dem fast alles steht, was über den grandiosen Funk-Musiker aus New Orleans wissenswert ist. Und ich stelle eine der schönsten Solo-Scheiben des Keyboarders, Sängers, Komponisten und Kopf der legendären Bands The Gaturs und Wild Magnolias vor: „Sweet Thing“ und „Man That I Am“ . Wer auf seine Musik steht, sollte sich unbedingt die tolle LP „Wasted“ kaufen, auf der Willies wunderbare Singles zu hören sind, die er mit den Gaturs aufgenommen hat.

Wede

Willie_01Willie Tee – Sweet Thing

Willie_02Willie Tee – Man That I Am

Eine Antwort zu Willie Tee – Sweet Thing

  1. steven inch sagt:

    „Und ich stelle eine der schönsten Solo-Scheiben des Keyboarders….vor“
    DIE schönste bleibt aber immer noch: „First Taste Of Hurt“

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: