Dee Edwards – Why Can’t There Be Love

„Why Can’t There Be Love“ von Dee Edwards steckt schon länger in meiner Plattenkiste. Gott sei Dank habe ich sie gekauft, bevor Pilooski den Song im Frühjahr dieses Jahres für einen Adidas-Clip verhunzt hat. Denn durch den grausamen Remix wurde das wunderschöne Original nicht unbedingt günstiger.

Dee Edwards war eine Sängerin aus Alabama, die in Detroit und New York ein paar Platten herausbrachte. 1970 nahm sie „Why Can’t There Be Love“ auf Bump Shop auf.

Wede

Dee Edwards – Why Can’t There Be Love
Bookmark and Share

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: