Freddie And Henchi – Buscuits And Buttermilk

„Biscuits And Buttermilk“ klingt ganz schön ekelhaft. Das Stück von Freddie And Henchi ist allerdings etwas, das ich mir mit größtem Vergnügen reinziehe. Der Song ist eine wilde, aber äußerst gelungene Mischung verschiedener Musikstile: Latin, ein bisschen Afrika und eine dicke Portion Funk. Außerdem hört man in „Biscuits And Buttermilk“ auch, dass Freddie And Henchi alias Freddi-Henchi Band oder Freddy-Henchi & The Soulsetters etc. mit Mandrill befreundet waren. Wobei die Palette der Musiker, mit denen die Band zu tun hatte, von The Platters über James Brown bis zu Silver Convention oder Elton John reicht.

Die Freddi-Henchi-Band, die Fred „Freddy“ Gowdy und Marvin „Henchi“ Graves Anfang der 60er Jahre in Arizona gründeten, ist immer noch sehr aktiv, wie man ihrer sehr umfangreichen Webseite entnehmen kann. Allerdings ohne Marvin Graves. Er erlag im vergangenen Jahr einem Krebsleiden.

Wede

Freddie And Henchi – Buscuits And Buttermilk
Bookmark and Share

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: