Denise LaSalle – A Love Reputation

„A Love Reputation“ war die erste Platte, die Denise LaSalle 1967 in Chicago herausgebracht hat. Zu diesem Zeitpunkt war sie bereits 28 Jahre alt. Das ist dadurch zu erklären, dass die als Ora D. Allen geborene Denise 1954 eigentlich vom Mississippi in die „Windy City“ gezogen war, um Geschichten zu schreiben. Musik hatte sie zwar schon immer im Blut, zu ihrem Beruf wurde sie aber erst später.

Nachdem „A Love Reputation“ nur lokal Beachtung fand, arbeitete sie für andere R&B-Musiker, schrieb und produzierte Songs. Erst 1971 landete sie mit „Trapped By A Thing Called Love“ einen ersten eigenen Hit.

Warum „A Love Reputation“ kein größerer Erfolg wurde, ist mir ein Rätsel. Der Song hat alles, was ein Hit braucht. Er ist eingängig, geht ins Bein und hat auch einen ganz besonderen Kick. Möglicherweise wurde Denise‘ Erstling wie viele andere US-Soul-Platten ein Opfer der „British Invasion„.

Wede

Denise La Salle – A Love Reputation

Bookmark and Share

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: