Bob Smith And The Boo-Kou’s

Hallo,

zum Jahreswechsel ein besonderes Schmankerl: Bob Smith And The Boo-Kou’s ist eine von zwei Bands, die auf dem Label Boo-Kou veröffentlicht haben (die andere heißt Final Seconds). Wobei bei Bob Smith wohl eher von einem Solokünstler ausgegangen werden kann, der mit einer Studioband aufgenommen hat. Vielleicht gehörte das Label Bob sogar? Ich weiß es nicht. Im Internet zu suchen hat keinen Sinn, denn Bob Smith ist vermutlich einer der blödesten Namen für eine Google-Suche, die es gibt. Was soll’s, „What Do It Mean“ ist auch ohne große Erklärung eine echte Funk-Rakete.

Guten Rutsch!

Wede

bob_smithBob Smith And The Boo-Kou’s – What Do It Mean

4 Antworten zu Bob Smith And The Boo-Kou’s

  1. steven inch sagt:

    Für 1973 verdammt oldschool. Übrigens: finde es doof, dass die Musik aufhört, wenn man einen Kommentar postet.

    • soulgarage sagt:

      Wusste ich noch gar nicht. Muss mir aber vermutlich sowieso einen neuen Streaming-Service zulegen, weil der MediaMaster-Server voll ist. Wenn der Track dann in einem neuen Fenster öffnet, müsste eigentlich Musik-begleitetes Kommentieren möglich sein.

  2. steven inch sagt:

    Ha, habe mir gerade die Final Seconds zugelegt. „Society“ ist eine wunderschöne Funk-Nummer mit Group Harmony Gesang wie ich ihn liebe.

    • soulgarage sagt:

      jetzt hab ich’s erst kapiert – final seconds ist auf boo-kou herausgekommen. deshalb hast du das hier gebracht. habe mir die nummer gerade angehört – wirklich schön.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: